Historischer Kurpark

Bad Brambach ist ein traditionsreiches Heilbad, das auf eine lange Geschichte zurück blicken kann. 1912 erfolgte die Eröffnung des Bade- und Kurbetriebes. Der unter Denkmalschutz gestellte historische Kurpark Bad Brambachs ist an die alte Traditionen englischer Landschaftsparks angelehnt.

Heilendes Radon

Bad Brambach besitzt mit der Wettinquelle die stärkste Radonheilquelle weltweit, die in Form von Bädern und Trinkkuren verabreicht wird. Die Radonanwendungen sind besonders wirkungsvoll bei der Behandlung von entzündlich-rheumatischen und degenerativen Erkrankungen des Stützapparates, Rheuma und Morbus-Bechterew sowie Herz-Kreislauferkrankungen.

Bade- und Saunalandschaft

Badelandschaft Bad Brambach Sächsische Staatsbäder GmbH Fotografen C. Beer T. Kilper

Bad Brambachs Bade- und Saunalandschaft mit seinem gemütlichen Saunadorf verspricht ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art. Die Badelandschaft mit Innen- und Außenschwimmbecken, mit Whirlpool, Nackenduschen, Bodensprudlern und das mit einem wohlfühlwarmen Wasser von 32 Grad. Im Saunabereich können Sie im Innenbereich wählen zwischen Tepidarium, Dampfbad, Finnischer Sauna oder Sie entspannen im Saunadorf im Freien mit seinem besonders reizvollem Ambiente.